G I R A N E G R O,  C A I D O

Allgemeine Infos

Spitzname

Rasse

Status

Jahrgang

Geburtsdatum

Sternzeichen

Alter

 

 

/
magisches Wesen
Schüler auf Probe
Vierte
8. Januar
Steinbock
101 (offiziell: 20)


Familie/Herkunft

Geburtsort

Wohnort

Eltern

Geschwister

Haustier

 

 

 

/
/
/
/
zwei Ratten "Invidia" und "Luxuria"


Schule/Privat

Gabe

Beziehungsstatus

Partner

AGs

Zimmer

Beste Freunde

 

 

Letzter der Prajpâti

single

/

/
B6 mit Alexander von Harrison
"Sky" Kahoku Orlow

 


 

~*~

 

Caido ist der letzte (bekannte) der Prajpâti, einer Rasse übernatürlicher Wesen, die als ausgestorben beziehungsweise verschollen gilt. Viel ist über diese Rasse bisher nicht bekannt, nur dass die Prajpâti durch ihr Äußeres auffallen, die blasse Haut, ihre Körpergröße von knapp über zwei Metern und dass sie eine etwas eigene Ernährungsweise haben. Am Nächsten sind sie evolutionstechnisch mit den Vampiren verwandt. Caido war lange Jahre heimat-und wurzellos und streifte ziellos durch die Welt. Er begab sich freiwillig zum Großen Zirkel der Hexen und bat dort um Obhut, Schutz und Lehre. Er wünscht sich, endlich Halt zu finden und einen Ort der ihm zum zu Hause werden kann.

Obwohl er durch seine Gothic-Kleidung und die rassentypischen Auffälligkeiten bei den meisten Menschen eher Unbehagen auslöst, so hat sich doch wenigstens Sky Orlow mit dem Jungen angefreundet und seine sanfte, unaufdringliche und oftmals fast schon weise Art zu schätzen gelernt. Für sie ist er ein guter Freund geworden. Mittlerweile wissen auch die anderen Schüler, dass Caido blind geboren ist, sich jedoch über Tastsinn, Geräusche und Gerüche beeindruckend sicher und schnell fortbewegen kann.

 

 

~*~

 

 

"Live and let die."

 

Neuste Inhalte: