5. Dezember

Alte Sachen:

 

Erin und Evelyn

by Larry

aus dem Jahr 2015


Kommentare: 4
  • #4

    Aythya (Samstag, 08 Dezember 2018 12:41)

    Also, ganz als erstes finde ich das Bild von Erin und Evie ganz niedlich c: Zwar hätte ich mir Erin etwas kleiner vorgestellt, ansonsten ist es aber purer Zucker ^^ Worüber die wohl reden?

    Und Derraaaaa! Ich will nicht, dass du tot bist. Ich. Will. Nicht. Aber gut. Seine Noten sind so mittelwert, was mich bei ihm nicht wirklich überrascht, aber seie Kommentare brechen mir echt mal wieder das Herz. Wie sein Engagement gelobt wird. Wie betont wird, was für ein gemeinnütziges Baby er doch war. Wie er alles hat in die Luft fliegen lassen (Wyn, du bist bestimmt unglaublich stolz). Hach, ich vermisse ihn.

    Liebe Grüße ^^

  • #3

    Nature (Donnerstag, 06 Dezember 2018 17:57)

    Ohh, i love this picture!!! ^^ Soo schön!

    Der gute Derra! Keine übermäßigen Noten, aber viel Engagement. Ich liebe die Kommentare!

  • #2

    Franzi (Mittwoch, 05 Dezember 2018 20:10)

    Coucou! :-)

    Tut mir leid, dass ich mich jetzt erst wieder melde, aber die (Dauer-)Klausurenphase hat mich in ihren Fänge. :D
    Als ich heute Morgen las, dass das wunderbare Bild aus dem Jahr 2015 stammt, wurde mir erst wieder bewusst, wie lange die Geschichte schon fortlebt, wie ungewöhnlich das doch ist und wie glücklich wir Leser uns damit doch schätzen können. Ein ganz herzliches Dankeschön für das Zähne-zusammen-beißen, das den-Glauben-nicht-verlieren und all die Liebe, die in dieser Geschichte und jedem einzelnen Kalendertag steckt. <3

    Hach, das Bild ist wirklich wunderschön. Ich kann Ivy nur bei all dem zustimmen, auch wenn ich deutlich weniger Ahnung vom Zeichnen habe. :-) Ganz toll getroffen. Sowohl Evelyn als auch Erin haben so viel Charakterstärke auf diesem Bild und ich liebe die Haare der beiden!

    Und dann Derras Zeugnis... Lilly, du spielst gerne mit unseren geschundenen Herzen, oder? :D Nein, sehr cool. Ich finde, Derras Zeugnis zeigt mal wieder, worauf es wirklich ankommen: Soziale Kompetenz. Und nicht die allerbesten Noten, aber dafür ein Ego für zehn. Oder so ähnlich. :D Eine sehr schöne Botschaft, die für mich somit dahinter steckt.

    Bis Bald! :-)

  • #1

    Yvette (Mittwoch, 05 Dezember 2018 08:35)

    Guten Morgen, meine Sonnenscheine :)

    auch, wenn das Bild schon älter ist, habe ich doch sofort erkannt, wer da gemalt hat XD Larry, mein Herzblatt ;) Die Farben der Haare sind so intensiv und man erkennt an den Rotschöpfen natürlich sofort, wer auf dem Bild ist, ohne den Titel lesen zu müssen^^ Du schaffst es echt, beziehungsweise hast es geschafft :P, dass man die Personen echt immer zuordnen kann und jede Figur auf deinen Bildern den Charakteren aus der Geschichte zuordnen kann, ohne lange überlegen zu müssen. (Manchmal muss man gar nicht überlegen, weil die Ausstrahlung allein in deinen Malereien so gut festgehalten ist.) Die knalligen Farben der Copics machen es auch einfach. Du hast das da echt drauf^^

    Und das Zeugnis. Oh Mann. Von den Bemerkungen her fällt er ja richtig gut auf. Aber die Noten sind echt verbesserungswürdig XD Oh je. Kunst und Musik, Chemie, Bio und Astro ... Alle so ein Steckenpferd von Derra, wie?^^ Aber hat Wyn ja nett ausgedrückt, mit dem Einsatz für die Schule, die weit über dem Durchschnitt liegt. Klingt wie "Hier haste ´n Bienchen. Jetzt verpiss dich." XD

    Ich wünsche dir einen schönen Tag :)

 

Neuste Inhalte: