4. Dezember

Kommentare: 3
  • #3

    Aythya (Samstag, 08 Dezember 2018 12:26)

    Sou, das ist bis hier mein Lieblingszeugnis.

    Nicht, dass ich ihn selbst sonderlich liebe, die olle Motte, aber ... Ja. Dass er in Tränke und Gifte ein betrachtliches Wissen aufweist, kann ich mir eigentlich schon denken und um seinen eigenen Körper zu verstehen braucht es wohl einiges an Biologiewissen. Und Latein gehört wohl einfach dazu, wenn man ohne regelmäßiges Auftragen von Feuchtigkeitscreme eine verschrumpelte Leiche wäre. Nur die Geschichtsnote hat mich ein bisschen gewundert und die Tatsache, dass er in Bio und Gifte 'ne Eins hat, in Botanik aber verhältnismäßig schlecht ist.

    Was mich aber echt für ihn eingenommen hat, ist das Kommentar "Seine Mordversuche an der Gesamtheit der Schule haben keinen Einfluss auf die Notengebung genommen" Joah, man sollte ja gerecht bleiben und so. Allerdings frage ich mich jetzt noch etwas: Wyn wurde entlassen, bevor Caido mit seinem Amoklauf an die Oberfläche getreten ist. Heißt das, Wyn kommt zurück?

    Liebe Grüße ^^

  • #2

    Yvette (Dienstag, 04 Dezember 2018 09:12)

    Morgen :)

    Die müden Geister haben noch gar nicht mitgekriegt, dass Dezember ist, wie mir scheint XD Oder sind allesamt mit vorweihnachtlichem Trubel beschäftigt. :P

    Es wundert mich, dass Caido so schlecht in Geschichte ist, ist er doch eigentlich schon sehr alt. Latein, das überrascht mich jedoch nicht, dass dort eine 1 zu verzeichnen ist^^ Und sonst kann man sagen, dass auch er ein durchschnittlicher Schüler ist. Obgleich er eigentlich unglaublich viel Wissen angehäuft haben müsste. Aber vielleicht ist das ja auch nur Taktik?

    Jaaa, Mordversuche. Warum sollte das auch Einfluss auf seine Noten haben? ... Warum nur? XD

    Ich wünsche dir einen schönen Tag :) Und nicht den Kopf hängen lassen.

  • #1

    Nature (Dienstag, 04 Dezember 2018 06:41)

    Bester Kommentar :D

 

Neuste Inhalte: